Demoanfrage

Nach Monaten harter Arbeit veröffentlichen wir Cognigy.AI 3.1 - vollgepackt mit beeindruckenden Funktionen, die Cognigys Position im Bereich Conversational AI weiter stärken.

Bei Cognigy.AI 3.1 dreht sich alles um das Kontaktcenter und die Erleichterung des kanalübergreifenden Einsatzes von Conversational AI-Lösungen. Während Chatbots der Hype sind, sollten wir nicht vergessen, dass 90% der Anfragen an den Kundenservice immer noch über traditionelle Call-Center-Kanäle laufen. Die Technologie von Cognigy ermöglicht es unseren Kunden nun, die Leistungsfähigkeit von Conversational AI auf allen Kanälen, einschließlich Telefonsystemen, zu nutzen, um einen hervorragenden, schnellen und zuverlässigen Kundenservice sofort und rund um die Uhr zu bieten.

Hier ist, was Cognigy.AI 3.1 zu bieten hat.....

Kontaktcenter-Integrationen

Cognigy.AI lässt sich jetzt nativ mit Twilio und Google Contact Center AI integrieren und bringt die Leistungsfähigkeit unserer branchenführenden Conversational AI-Plattform in diese Kanäle.

Benutzer können nun die AI anrufen und verschiedene Aktionen ausführen, die bisher auf den Chatbot-Kanal beschränkt waren, wie z.B. Buchungen vornehmen, Reservierungen ändern und Pakete verfolgen. Die Lösung beinhaltet die Möglichkeit der menschlichen Übergabe, d.h. der Bot kann die Kontrolle über den Anruf an einen menschlichen Mitarbeiter übertragen, wenn er keine Antwort bieten kann.

Darüber hinaus kann Cognigy.AI die AI dazu veranlassen, Anrufe zu tätigen. Dies kann ein Anruf an einen Benutzer sein, um ihn zu authentifizieren oder um Informationen bereitzustellen. Oder es kann ein Anruf an ein Unternehmen im Namen des Benutzers sein, um eine Bestellung aufzugeben oder eine Reservierung vorzunehmen sowie ein daran anschließender Bestätigungsanruf an den Benutzer.

Visual Conversational Forms

Conversational Forms waren eine der großen Neuerungen in Cognigy.AI 3.0 und erwiesen sich als die am häufigsten verwendete Funktion dieser Version. Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit, schnell - innerhalb von Minuten - lineare Gespräche aufzubauen, die eine Reihe von Datenpunkten von einem Benutzer abfragen, z.B. bei einem Buchungsprozess oder bei der Lead-Qualifizierung.

image-11

Cognigy.AI Conversational Forms

Cognigy.AI 3.1 führt dieses Konzept auf die nächste Stufe, indem ein visueller Formular-Editor hinzugefügt wird, der es Benutzern ermöglicht, das Gespräch grafisch zu erstellen. Außerdem wird die Verwendung von Bedingungen ermöglicht, welche komplexere Interaktionen ermöglichen.

Fortgeschrittenes NLP

Cogngy.AI's NLP war schon immer marktführend. Mit Cognigy.AI 3.1 ergänzen wir NLP sowohl auf der Technologie- als auch auf der Feature-Seite.

Mit dieser Version stellen wir neue Funktionen wie den Intent-Trainer vor - eine grafische Übersicht darüber, was Ihr Bot verstanden hat und was er nicht verstanden hat. Mit dem Intent-Trainer können unsere Kunden ihre Bots im Laufe der Zeit problemlos verbessern, ihnen neue Ausdrücke beibringen und die Genauigkeit ihrer Modelle verbessern.

image-12

Cognigy.AI Intent Trainer

Unter der Haube haben wir unsere Algorithmen für das maschinelle Lernen komplett neu geschrieben, die nun eine unübertroffene Intent Detection und Slot Mapping Genauigkeit bieten.

Zusätzlich spricht unser Tool mit Japanisch und Spanisch weitere Sprachen, die neben Englisch, Deutsch, Niederländisch und Dänisch ebenfalls ab sofort einsatzbereit sind. Die Option "Generic Language" existiert nach wie vor und wurde auch bei der Absichtserkennung erweitert, so dass alle Sprachen mit Cognigy verwendet werden können.

Mehr Endpoints

Mit Cognigy.AI 3.1 haben wir mehrere neue Endpoints hinzugefügt:

  • Twilio
  • DialogFlow
  • LINE Messenger

Darüber hinaus haben wir den Facebook-Endpoint verbessert, so dass Sie Bots für Facebook Messenger direkt aus Cognigy heraus verwalten können.

Benutzerdefinierte Flow Nodes

Eines der Grundprinzipien von Cognigy.AI ist die Erweiterungsfähigkeit. Kunden nutzen Cognigy in einer Vielzahl von Umgebungen und müssen in bestehende Geschäftssysteme integrieren. Bisher war dies nur über Datenbanken oder HTTP-Requests möglich. Mit Cognigy.AI 3.1 fügen wir die Möglichkeit hinzu, benutzerdefinierte Flow Nodes zu schreiben - im Wesentlichen voll funktionsfähige Node.JS-Komponenten, die sich nahtlos in Cognigy.AI einfügen. Dazu gehört die vollständige Unterstützung aller NPMs und TypeScript.

Verbesserte Benutzeroberfläche des Flow Editors

Der Cognigy.AI Flow Editor ist das Werkzeug, mit dem unsere Benutzer die meiste Zeit verbringen. Daher haben wir einige Funktionen hinzugefügt, um die Produktivität weiter zu steigern:

  • Suchen & Ersetzen
  • Rückgängig machen/Wiederholen
  • Grafischer Editor für Google Actions
  • Interaktionsanzeige Kanalfilter
image-13

Cognigy.AI 3.1

Wenn Sie mehr über Cognigy.AI erfahren möchten, melden Sie sich unten für eine Demo an.

 

Philipp Heltewig

Written by Philipp Heltewig

Mehr erfahren über Conversatoinal AI und Cognigy?  Starten Sie eine Demoanfrage oder  senden Sie uns Ihre Fragen...


Teilen